WER BIN ICH?

 

WER BIN ICH?

«Ich bin viele. Und jeden Tag entdecke ich neue Facetten an mir. Insbesondere dann, wenn ich mich auf Fremdes einlasse. Dann spüre ich, dass ich wachse. Aber auch, dass ich für gewisse Dinge noch nicht bereit bin.»

Yves Bossart, Philosoph

WER BIN ICH?

«Ich hänge irgendwo zwischen dem Geistigen von oben und dem Animalischen von unten. Wie ich mich stündlich in diesem Wahnsinn neu justiere: Das ist meine Identität.»

Dr. Ludwig Hasler, Publizist, Physiker & Philosoph

WER BIN ICH?

«Identität bedeutet für mich Zughörigkeit, meine persönliche «Heimat» in der Gesellschaft – allerdings weniger zu einem geografischen Ort, als vielmehr zu einem Wertegefüge, das auf meinen Erfahrungen, ständigem Lernen, der Auseinandersetzung mit der Gesellschaft, auf Nachdenken, Abwägen und Austauschen sowie auf Respekt beruht»

Franz-Xaver Risi, Kulturbeauftragter Kanton Schwyz