Scheinbar gelingt es, in vielen Lebensbereichen den Tag-Nacht-Rhythmus zu verändern und in einer 24/7-Leistungsgesellschaft zu leben. Doch nehmen Schlafprobleme als Auswirkung dieser Veränderung zu. Es lohnt sich, über das Wachsein nachzudenken und den Schlaf von seinem schlechten Ruf zu befreien. Eine Veranstaltung mit den KuratorInnen der Ausstellung «Schlaf gut»: Simone Kobler und Prof. em. Theo Wehner.

Preis: CHF 25.00 inkl. Eintritt

Anmeldung bis 4.3.2019: info@voegelekultur.ch oder 055 416 11 11

Diese Veranstaltung ist für Firmen und Gruppen auch individuell buchbar.