Die Welt verändert sich rasant. Wie können wir da mithalten? Brauchen wir bald einen implantierten Microchip, auf dem wir alle Sprachen der Welt speichern und abrufen können? Eingebaute Düsen in den Schuhen, um individuell von Ort zu Ort zu rasen? Oder Hochleistungsfilter in den Nasenlöchern, um den Schmutz aus der Atemluft herauszutrennen?

Gemeinsam mit der Illustratorin und Papierkünstlerin Sarah Gasser spinnen wir neue Ideen zu technischen Geräten, die unsere Fähigkeiten erweitern und bauen uns diese aus Karton. 

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Kosten: CHF 15.00; gratis mit Ferienpass March

Anmeldung erforderlich: info@voegelekultur.ch