Datenschutzbestimmungen

Das Vögele Kultur Zentrum nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz-vorschriften. Wir bewahren Ihre Daten sicher auf und unternehmen angemessene Massnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Zugriff, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Unsere Mitarbeiter und Vertragspartner, die Zugang zu Ihren Daten haben, werden zur Verschwiegenheit und Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen angehalten. In manchen Fällen ist es erforderlich, dass wir Ihre Anfragen an mit uns verbundene Unternehmen weiterreichen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertraulich behandelt.

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zum Schutz personenbezogener Daten und der elektronischen Privatsphäre. Die SDGVO gilt direkt in allen EU-Mitgliedstaaten und ist auch im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) einschliesslich Fürstentum Liechtenstein anwendbar. Obwohl die Schweiz kein Mitgliedstaat von EU und EWR ist, muss die DSGVO eingehalten werden, da sich unsere Dienst-leistungen auch an Personen in der EU richten können.

Website

Die Nutzung unserer Website erfolgt in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten, mit Ausnahme von Bestellungen oder der Anmeldung im geschützten Bereich. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Website wird durch ein SSL-Zertifikat geschützt, d.h. dass allfällige Datenübertragungen von Ihrem Gerät bis zu unserem Server verschlüsselt erfolgen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Newsletter

Mit der Anmeldung zum Newsletter des VKZ haben Sie zugestimmt, regelmässig Informationen über unser Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm zu erhalten. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre persönlichen Daten (Name und Emailadresse) ausschliesslich für den Versand unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Für den Versand unsere Newsletter und elektronischer Mailings verwenden wir den Email-Dienst von The Rocket Science Group ("Mailchimp", USA). Wenn Sie in einem Newsletter oder elektronischem Mailing Bilder herunterladen oder auf einen Link klicken, wird dies von Mailchimp automatisch protokolliert. Die erzeugten Informationen zur Nutzung des Email-Angebotes werden auf einem eigenen Server der The Rocket Science Groupe in den USA gespeichert und für statistische Auswertungszwecke verwendet.

Wenn Sie die Newsletter weiterhin erhalten möchten, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Wenn Sie nicht mehr von uns kontaktiert werden möchten, melden Sie sich bitte mit dem "Löschen"-Balken ab.

Bulletin/Bücher/Kataloge

Mit Ihrer Anmeldung für ein Bulletin-Abonnement haben wir Ihre Anschrift erfasst. Diese Angaben werden von uns in unserem Adresssystem ausschliesslich für den Versand des Bulletins und für die Abgleichung der Abonnementsgebühren erfasst.: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Login Presse

Mit dem Login als Pressevertreter/Journalist geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen zustellen können. Ihre Daten werden von unserer Seite nicht an Dritte weitergegeben.

Lehrerinformationen

Für den Versand der von Ihnen erwünschten Lehrerinformationen verwenden wir den Email-Dienst von The Rocket Science Group ("Mailchimp", USA). Die Handhabung entspricht derjenigen für Newsletter.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten könne Sie sich jederzeit unter dem Service/Kontakt angegebenen Adresse an uns wenden.